Gefrorenes Fitness-Rezept: Quark-Bananen-Eis mit Erdnussbutter

Wir kennen kein besseres Rezept für heiße Sonnentage als Eislutscher. Gute Nachricht ist, dass Sie sie nicht im Geschäft kaufen müssen. Wir haben für Sie ein Fitness-Rezept für hausgemachte Eislutscher aus den besten Zutaten vorbereitet. Die Basis bildet Quark, Banane und Erdnussbutter im Pulver, eventuell auch Süßstoff. Es reicht 15 Minuten, ein paar Stunden im Gefrierschrank und eine erfrischende Delikatesse ist auf der Welt.

 

Wir brauchen:

  • 250 g feiner Quark
  • 1 reife Banane (120 g)
  • 20 g Bitterschokolade
  • 15 g Erdnussbutter im Pulver
  • Süßstoff nach Geschmack

                     

Gefrorenes Fitness-Rezept: Quark-Bananen-Eis mit Erdnussbutter          

Zubereitung:

Quark mit Erdnussbutter und Banane in feinen Brei mixen. Je nach dem Geschmack den Brei süßen und in Eislutscher-Form gießen. Die Eislutscher anschließend für ein paar Stunden in dem Gefrierschrank liegen lassen. Vor dem Verzehr können wir sie mit geschmolzener Bitterschokolade dekorieren. Lecker!

                                         

Gefrorenes Fitness-Rezept: Quark-Bananen-Eis mit Erdnussbutter

                                       

Nährwerte pro ein Eislutscher (aus ganzer Menge 6)

Kalorien

Kohlenhydrate

Eiweiss

Fette

68

7 g

6 g

2 g

    

Gefrorenes Fitness-Rezept: Quark-Bananen-Eis mit Erdnussbutter

                

Es wird uns freuen, falls Sie mit uns Ihre heimische Tipps für Fitness-Eislutscher und Eis in den Kommentaren teilen. Falls Sie dieses Rezept mochten, zögern Sie nicht und unterstützen Sie es mit Teilen!

    

Gefrorenes Fitness-Rezept: Quark-Bananen-Eis mit Erdnussbutter