Fitness Rezept: Husgemachte Protein-Pizze mit Schinken, Mais und Oliven

Haben Sie Lust auf etwas Gesundes und Proteinreiches? Wollen Sie nicht viele Zeit in der Küche verschwenden? In diesem Fall müssen Sie unser Fitness-Rezept für hausgemachte Proteinpizza ausprobieren.  Es ist schnell, einfach und voll von Proteinen. Darüber hinaus, können Sie die ganze Proteinpizza auf ein Mal essen, weil sie minimalen Gehalt an Kalorien hat. Daher müssen Sie der knusorigen Proteinpizza nicht widerstehen. Bereiten Sie sie laut unseres Rezept zum Mittagessen oder Abendessen zu. Lecker!

    

Wir brauchen:

  • 2 Messbecher der Mischung Proteinpizza
  • 75 ml Waasser
  • 50 g Tomatensauce oder Ketchup
  • 50 g Mozzarella light
  • 40 g hochwertiger Schinken
  • 40 g Mais
  • 20 g Oliven
  • ein paar frische Basilikumblätter

                         

Fitness Rezept: Husgemachte Protein-Pizze mit Schinken, Mais und Oliven

              

Zubereitung:

Die Proteinpizza-Mischung mit Wasser zusamenmischen und zum Teig mixen. Den vorbereiteten Teig aufs Backpapier legen und in Kreis rollen. Den Teig in 5 Minuten bei 180°C im Ofen backen.

           

Fitness Rezept: Husgemachte Protein-Pizze mit Schinken, Mais und Oliven

                                                                          

Nach 5 Minuten den Teig aus dem Ofen rausnehmen und die anderen Zutate auf ihn legen. Zuerst schmieren Sie die Tomatensauce an, dann legen wir die Lieblingszutaten darauf. Wir haben Schinken, Mozzarella, Mais und Basalikumblätter benutzt. Danach geben Sie die Pizza wieder in den Ofen und backen Sie zirka 5 Minuten. Guten Appetit!

                        

Nährwerte für die ganze Pizza

Kalorien

Eiweiss

Kohlenhydrate

Fett

386

41 g

34 g

9 g

            

Fitness Rezept: Husgemachte Protein-Pizze mit Schinken, Mais und Oliven

          

Proteinpizza ist ein einfaches und schnelles Essen um Proteine zu ergänzen. Probieren Sie sie auch? Schreiben sie uns wie Sie Pizza vorbereiten und welche Zutaten auf ihr nicht fehlen können. Es freut uns, wenn Sie in den Kommentaren ein Foto von Ihnen gebackener Pizza geben und unseren Artikel mit Teilen unterstützen.