Your company account is blocked and you cannot place orders. If you have questions, please contact your company administrator.

Datenschutz

Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden als Bedingungen bezeichnet) beschreiben die Art und Weise, wie GymBeam s.r.o., mit Sitz am Rastislavova 93, 04001 Košice, Id. Nr. 46 440 224, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Košice I, Abschnitt Sro, Aktenzeichen 35719 / V (Im Folgenden als Unternehmen oder wir bezeichnet) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen, die im Verkauf und Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln, Sportbekleidung und Bewegungsergänzungsmitteln über einen Onlineshop (im Folgenden als Dienstleistungen bezeichnet) auf der Website www.gymbeam.de (im Folgenden als Website bezeichnet) bestehen.

 

Welche Informationen sammeln wir? für welchen Zweck?

Wir sammeln die folgenden persönlichen Informationen ("persönliche Informationen"), basierend darauf, wie und in welchem Umfang Sie unsere Website und / oder die Dienste nutzen:

A. Informationen, die für die Registrierung und den Zugriff auf die Website erforderlich sind

Um Ihnen zu ermöglichen, sich auf unserer Website zu registrieren, sich dann auf unserer Website anzumelden und auf unsere personalisierten Dienste auf der Website zuzugreifen, verarbeiten wir die folgenden persönlichen Informationen: (i) Ihr Name, (ii) Nachname und (iii) E-Mail.

Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Erfüllung des Vertrags erforderlich, an dem Sie und wir beteiligt sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (b) DSGVO.

B. Informationen, die für die Bereitstellung der Dienste erforderlich sind

Zur Bereitstellung unserer Dienste (dh [Lieferung Ihrer bestellten Waren / Bereitstellung Ihrer gekauften Dienstleistung]) verarbeiten wir die folgenden persönlichen Informationen: (i) Ihr Name, (ii) Nachname, (iii) Adresse, (iv) E-Mail, (v) Telefonnummer und (vi) Ihre Zahlung Karteninformationen (insbesondere Nummernkarte, Ablaufdatum und CVV-Code).

Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Erfüllung des Vertrags erforderlich, an dem Sie und wir beteiligt sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (b) DSGVO.

C. Zu Marketingzwecken gesammelte Informationen

Damit Sie unsere News und / oder Prospekte, Rabattinformationen, Aktualisierungen, Verbesserungen und Angebote sowie andere Marketingmaterialien in Form von E-Mails, SMS-Nachrichten oder Mailings und / oder Benachrichtigungen erhalten können, verarbeiten wir Folgendes: (i) Ihr Name, (ii) Nachname, (iii) E-Mail, (iv) Telefonnummer und (v) Adresse.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (a) DSGVO.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nicht an solchen Nachrichten interessiert sind, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen, indem Sie direkt in der E-Mail-Kommunikation auf den Hyperlink klicken und / oder diesen Link aufrufen: https://gymbeam.de/newsletter/manage/. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Sie keine Rabatte, Aktualisierungen, Verbesserungen und Angebote erhalten. Es ist jedoch nicht möglich, die Zustimmung zum Empfang von E-Mails mit Benachrichtigungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste zu widerrufen. 

 

D. Informationen, die bei der Nutzung unserer Website gesammelt werden

Um unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit während der Nutzung unserer Website zu verbessern, verarbeiten wir Informationen zu: (i) Ihrem Computer, (ii) Ihren Besuchen oder Nutzungen unserer Website und / oder unserer Dienste (dazu gehören Ihre IP-Adresse, Ihr geografischer Standort, Typ und Version Ihres Browsers / Betriebssystems, Quelllinks, die Dauer des Besuchs auf den durchsuchten Websites und Bewegungen auf unserer Website oder ähnliche Informationen, die das Unternehmen direkt oder indirekt von Drittanbietern erhält), (iii) Informationen, die bei der Nutzung unserer Website und / oder der Dienste oder bei der Nutzung unserer Dienste generiert werden (einschließlich des Zeitpunkts, der Häufigkeit und der Verwendungsmuster der Website).

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (a) DSGVO.

 

E. Informationen, die gesammelt werden, wenn Sie Ihren Kommentar / Ihre Bewertung abgeben

Damit Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen oder einen Kommentar veröffentlichen können, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie in Verbindung mit der Bewertung / dem Kommentar auf unserer Website hinterlassen: (i) Ihr Name, (ii) Nachname, (iii) Alias, für den Sie sich entschieden haben, einen Kommentar / eine Bewertung abzugeben, und (iv) alle anderen Daten, die Sie in die Bewertung / den Kommentar aufnehmen möchten.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (a) DSGVO.

F. Informationen, die bei der Kommunikation mit uns gesammelt wurden

Um aus irgendeinem Grund mit uns zu kommunizieren (z. B. Unterstützung bei der Nutzung der Website / Nutzung der Dienste, Beschwerden, Behebung von Problemen usw.), verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten: (i) Ihr Name, (ii) Nachname, (iii) Adresse, (iv) E-Mail, (v) Telefonnummer, (vi) Kommunikationsinhalt, (vii) Kommunikationsmetadaten und (viii) alle anderen erforderlichen Daten, die Sie in die Kommunikation aufnehmen möchten.

Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Erfüllung des Vertrags erforderlich, an dem Sie und wir beteiligt sind. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (b) DSGVO.

   

Andere Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten

Darüber hinaus haben wir das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen gemäß Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (c) DSGVO nachzukommen oder unsere berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Abschn. 1 Buchst. (f) DSGVO, zu schützen, beispielsweise um Betrug, Netz- und Informationssicherheit und Direktmarketing zu verhindern.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen verarbeiten und Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch und / oder unrechtmäßiger Offenlegung schützen.

   

Wie geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Um unsere Website und / oder die Dienste (und ggf. aufgrund von Umständen) verfügbar zu machen, haben wir das Recht, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Grundsatz der Minimierung auf eine begrenzte Anzahl von Personen, dh unseren Mitarbeitern, Subunternehmern, Beamten, Beratern, Vertriebsagenten, Lieferanten, nahestehende Unternehmen oder Dienstleister, in dem Umfang, in dem es angemessen und notwendig ist, den in diesen Geschäftsbedingungen dargelegten Zweck zu erreichen, und insbesondere an folgende Personenanbieter: (i) Global Payments s.r.o., Zweigstelle, Tomášikova 48, 831 04 Bratislava

(ii) Slovenská pošta, a.s., Partizánska cesta č.9, 975 99 Banská Bystrica (Slowakische Post)

a (iii) DHL Parcel Slovensko spol. s.r.o., Na Pántoch 18, 831 06 Bratislava- Rača

   

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen: (i) im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang, (ii) im Zusammenhang mit anhängigen oder zukünftigen Gerichtsverfahren oder (iii) um unsere gesetzlichen Ansprüche nachzuweisen, auszuüben oder zu beeinträchtigen (einschließlich der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, um Betrug zu verhindern und Zahlungsrisiken zu minimieren).

   

Informationen, mit denen Sie nicht identifiziert werden können: Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Informationen (einschließlich anonymer Daten zur Nutzung unserer Website und / oder Dienste, Links / Exit-Seiten und URLs, Plattformtypen, Klicks usw.), mit denen Sie nicht identifiziert werden, an Dritte weiterzugeben, die an solchen Informationen interessiert sind, um zu verstehen, wie bestimmte Dienste verwendet werden.

   

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die Sie für Direktmarketingzwecke identifizieren oder lokalisieren, nicht an Dritte weiter.

   

Wir können einigen Dritten gestatten, Anzeigen und Marketinginformationen auf unserer Website zu veröffentlichen. Solche Drittanbieter verwenden Technologien, mit denen Angebote oder Links zu Angeboten direkt an Ihren Browser gesendet werden und die dann als Teil der von Ihnen besuchten Website angezeigt werden. In diesem Fall erhalten sie automatisch Ihre IP-Adressinformationen. Sie können auch andere Technologien (wie Cookies, JavaScript oder Web Beacons) verwenden, mit denen die Effektivität ihrer Anzeigen gemessen und der Inhalt der angezeigten Anzeigen personalisiert wird. Wir geben keine Informationen an solche Dritten weiter, die es ihnen ermöglichen würden, die so erhaltenen Daten zu personalisieren. Wenn ein Werbetreibender uns auffordert, eine Anzeige für eine bestimmte Kundengruppe zu veröffentlichen, und Sie auf eine solche Anzeige antworten, kann dieser Werbetreibende oder Anzeigenserver davon ausgehen, dass Sie zu der Gruppe gehören, die er zu erreichen versucht. Diese Bedingungen regeln nicht Ihre Beziehung zu Dritten, die die oben genannten Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen dieser Werbetreibenden.

   

Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer?

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten können in den Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind, gespeichert oder auf andere Weise verarbeitet und übertragen werden, um den Zweck der in diesen Nutzungsbedingungen festgelegten Verarbeitung zu erreichen. Zum gleichen Zweck können Ihre Daten zwischen Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum und Ländern übertragen werden, die nach Angaben der Europäischen Kommission ein gewisses Maß an Schutz personenbezogener Daten gewährleisten.

   

Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sofern das geltende Recht nichts anderes vorsieht, sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten in einer Form zu verarbeiten, die es Ihnen ermöglicht, für die Zeit, die erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, identifiziert zu werden (dies kann den Zeitraum umfassen, in dem Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen, und / oder den gesamten Zeitraum, in dem der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten fortbesteht), sofern nicht anders angegeben, in folgender Länge:

A. Informationen, die für die Registrierung und den Zugriff auf die Website erforderlich sind

Wir verarbeiten die für die Registrierung und den Zugriff auf die Website erforderlichen Daten ab dem Datum Ihrer Registrierung auf der Website bis 30 Tage nach dem Datum, an dem Sie Ihre Registrierung stornieren. Wir verarbeiten die Daten innerhalb dieser Frist (dh 30 Tage nach Löschung der Registrierung) nur zum Zwecke der Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns, das sich aus Ihrer Registrierung auf der Website ergibt, und zur Beilegung von Streitigkeiten, die sich aus diesem Titel ergeben und schützen Sie eines unserer berechtigten Interessen.

B. Informationen, die für die Bereitstellung der Dienste erforderlich sind

Wir verarbeiten die Daten, die für die Bereitstellung der Services erforderlich sind, ab dem Tag, an dem Sie den Service bestellt haben, bis zur nachweislichen Bereitstellung (d. h. Ab dem Tag, an dem die Waren an Sie geliefert und der Preis bezahlt wurden).

C. Zu Marketingzwecken gesammelte Informationen

Wir verarbeiten die zu Marketingzwecken erhobenen Daten ab dem Datum, an dem Sie uns Ihre Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung geben, bis (i) Ihre Zustimmung widerrufen wird oder (ii) die Registrierung auf der Website widerrufen wird.

D. Informationen, die bei der Nutzung unserer Website gesammelt werden

Wir verarbeiten die zu Marketingzwecken erhobenen Daten ab dem Datum, an dem Sie uns Ihre Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung geben, bis (i) Ihre Zustimmung widerrufen wird oder (ii) die Registrierung auf der Website widerrufen wird.

E. Informationen, die gesammelt werden, wenn Sie Ihren Kommentar / Ihre Bewertung abgeben

Wir verarbeiten die zu Marketingzwecken erhobenen Daten ab dem Datum, an dem Sie uns Ihre Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung geben, bis (i) Ihre Zustimmung widerrufen wird oder (ii) die Registrierung auf der Website widerrufen wird.

F. Informationen, die bei der Kommunikation mit uns gesammelt wurden

Wir werden die in der Kommunikation mit uns erhobenen Daten ab dem Datum ihres Eingangs bis zu dem Datum Ihrer Anfrage, die sich aus der E-Mail-Kommunikation ergibt, verarbeiten.

   

Wir haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten länger als oben angegeben zu verarbeiten, falls erforderlich, um (i) unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, (ii) unsere gesetzlichen Ansprüche nachzuweisen, auszuüben oder zu beeinträchtigen (einschließlich der Weitergabe an Dritte, um dies zu verhindern) Betrug und Minimierung des Zahlungsrisikos).

   

Wie können Sie Ihre Einwilligung widerrufen?

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit nach eigenem Ermessen über die hier angegebene E-Mail- oder Telefon-Adresse widerrufen: info@gymbeam.com, +4932 211 122 055.

   

Was sind Ihre Rechte und Pflichten?

Sie haben das Recht:

Auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen

Insbesondere können Sie Informationen anfordern über: (i) den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten, (ii) die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, (iii) die Empfänger, denen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden, und (iv) wie Ihre personenbezogenen Daten sind gelagert.

   

Ihre persönlichen Daten zu korrigieren

Wenn Sie feststellen, dass wir Ihre falschen personenbezogenen Daten verarbeiten, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden diese falschen Daten unverzüglich korrigieren.

   

Auf Löschung personenbezogener Daten (Recht auf Vergessenwerden)

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn: (i) personenbezogene Daten für den Zweck, für den sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich sind, (ii) Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Bestimmungen dieser Bedingungen widerrufen, (iii) Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen, (iv) wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig erfasst haben, (v) wir über Folgendes verfügen: gesetzliche Verpflichtung zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, (vi) Personenbezogene Daten wurden im Zusammenhang mit dem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft erhoben.

   

Einschränkungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn: (i) Sie der Richtigkeit der personenbezogenen Daten während eines Zeitraums zur Überprüfung ihrer Richtigkeit widersprechen; (ii) Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist illegal und Sie widersprechen der Löschung der personenbezogenen Daten, (iii) wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch benötigen, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, oder (iv) Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen, bis wir überprüft haben, dass die berechtigten Gründe auf unserer Seite Ihre berechtigten Interessen überwiegen.

   

Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen

Sie haben das Recht, Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um diese personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.

   

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund von berechtigten Interessen, Marketing und Direktmarketing-Profilen zu widersprechen.

  

Recht, ein Verfahren vor der Aufsichtsbehörde einzuleiten

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden, haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Klage zu erheben.

  

verwenden wir automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung? wie funktioniert es?

Für die Erbringung unserer Dienstleistungen verwenden wir nicht: (i) automatisierte individuelle Entscheidungen (d. h. wir erfassen Ihre persönlichen Daten, die anschließend ohne menschliches Eingreifen auf technischem Wege ausgewertet werden. Anschließend stellen wir Ihnen auf der Grundlage dieser Auswertung weiterhin unsere Dienste zur Verfügung) und (ii) Profilerstellung (d.h. wir sammeln und werten Ihre persönlichen Daten sowie Daten über Ihr Verhalten auf unserer Website aus, um in eine bestimmte Personengruppe aufgenommen zu werden, und analysieren und prognostizieren dann Ihre Interessen, Ihr weiteres Verhalten usw.).

  

Verarbeiten wir personenbezogene Daten von Kindern?

Die Privatsphäre Ihrer Kinder ist uns besonders wichtig. Zu diesem Zweck erheben wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, senden Sie uns bitte keine Ihrer persönlichen Daten, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Keine Person unter 16 Jahren ist berechtigt, ihre persönlichen Daten auf der Website offenzulegen. Wenn wir feststellen, dass sich von uns verarbeitete personenbezogene Daten auf eine Person unter 16 Jahren beziehen und wir gleichzeitig nicht die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters dieser Person erhalten haben, werden wir diese personenbezogenen Daten unverzüglich löschen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass wir Informationen von oder über Personen unter 16 Jahren verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +4932 211 122 055.

  

Wie verarbeiten wir FinanzIERUNGSgeschäfte?

Alle Finanztransaktionen und Transaktionen, die auf unserer Website oder in Verbindung mit unseren Diensten elektronisch ausgeführt werden, werden über Global Payments s.r.o., Zweigstelle, Tomášikova 48, 831 04 Bratislava, abgewickelt. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an einen Online-Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies erforderlich ist, um die von Ihnen über unsere Website getätigten Zahlungen zu verarbeiten, diese zu erstatten und Beschwerden und Anfragen in Bezug auf solche Zahlungen und Rückerstattungen zu klären.

  

Wie arbeiten wir mit Websites von Drittanbietern zusammen?

Auf unserer Website befinden sich Hyperlinks und Details zu Websites Dritter.

Wir haben keine Kontrolle und sind nicht für die Bedingungen der Datenverarbeitung und die Datenschutzpraktiken Dritter verantwortlich.

  

HABEN SIE Weitere Fragen?

Wenn Sie sich bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten an uns wenden möchten, einschließlich der Ausübung der in diesen Nutzungsbedingungen festgelegten Rechte, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@gymbeam.com oder telefonisch an +4932 211 122 055.

  

Wie aktualisieren wir unsere Nutzungsbedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern. Wenn wir die Bedingungen oder Prozesse ändern, werden wir diese Änderungen auf der Website veröffentlichen, damit Sie immer einen Überblick darüber haben, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie möglicherweise an Dritte weitergeben. Es ist wichtig, dass Sie diese Bedingungen regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen informiert sind.

  

Welche Cookies verwenden wir?

Ein Cookie ist eine Datei, die ein Kennzeichen (eine Folge von Buchstaben und Zahlen) enthält, das von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und von einem Browser auf Ihrem Mobilgerät oder Computer zu Identifikationszwecken gespeichert wird (meistens basierend auf anonymen Kennungen). Das Kennzeichen wird dann an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert, um Ihren Besuch auf einer bestimmten Seite, die Liste der von Ihnen geantworteten Anzeigen, den von Ihnen verwendeten Browsertyp und die eingegebenen Daten zu identifizieren in oder auf unserer Website.

  

Wir verwenden Cookies, um den Inhalt und die Anzeigen, die Sie sehen, zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien zu aktivieren und den Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner im Bereich sozialen Medien, Werbung und Analyse weiter, die diese Daten möglicherweise mit anderen Informationen verknüpfen, die Sie aufgrund Ihrer Nutzung ihrer Dienste bereitgestellt oder erhalten haben.

  

Wir verwenden Cookies, um uns an Ihre Bedürfnisse anzupassen, um Sie von anderen Nutzern zu unterscheiden, um zu verhindern, dass Ihnen die für Sie nicht interessanten Anzeigen gezeigt werden, und um zu verhindern, dass Sie sich wiederholt auf unserer Website anmelden müssen.

Wir verwenden entweder "dauerhafte" oder "temporäre" Cookies: Dauerhafte Cookies werden in Ihrem Internetbrowser bis zum Ablaufdatum gespeichert, sofern Sie sie nicht vor diesem Datum löschen. Temporäre Cookies hingegen verfallen, wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen.

  

Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies von Drittanbietern: Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die von einer anderen Website als unserer Website gesetzt werden. Beispielsweise Like-Schaltflächen von sozialen Medien auf ihrer Website. Über eine solche Schaltfläche können Cookies heruntergeladen werden, die von den Betreibern dieser sozialen Medien gelesen werden können. Der Zweck dieser Cookies von Drittanbietern besteht hauptsächlich darin, bestimmte Informationen für die Verhaltensforschung, die Demografieforschung und nicht zuletzt für die Durchführung eines gezielten Marketings zu sammeln.

  

Meistens enthalten Cookies keine Informationen, die Sie identifizieren, aber Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten können mit Informationen verknüpft, die von Cookies gesammelt und gespeichert werden, sein.

Technische Cookies: Wir verwenden technische Cookies, damit unser Online-Shop ordnungsgemäß funktioniert (z. B. um ein Benutzerprofil zu erstellen, sich anmelden zu können und Waren und Dienstleistungen zu kaufen). Ohne sie würde unser Online-Shop überhaupt nicht funktionieren.

  

Funktionale Cookies: Sie vermeiden, dass Sie sich ständig anmelden und Ihre Einstellungen immer wieder ändern müssen (Zum Beispiel die Einstellung der Sprache, in der unser Online-Shop erscheinen soll). In diesem Fall ist Ihr Passwort immer verschlüsselt. Die Verwendung dieser Cookies ist nicht erforderlich, macht jedoch Ihren Besuch in unserem Online-Shop wesentlich angenehmer und einfacher.

  

Analytische Cookies: Analytische Cookies helfen uns, unseren Online-Shop zu verbessern, was wiederum für Sie von Vorteil ist. Die analytischen Cookies auf unserer Website werden vom Skript von Google Inc. gesammelt, das die Daten anschließend anonymisiert. Nach der Anonymisierung handelt es sich nicht mehr um personenbezogene Daten, da anonymisierte Cookies keinem bestimmten Benutzer oder keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Wir arbeiten nur mit Cookies in anonymisierter Form. Daher können wir anhand von Cookies nicht feststellen, wie sich ein bestimmter Benutzer auf unserer Website verhalten hat (welche Seiten er besucht hat, welche Waren er angesehen hat usw.).

  

Das Wissen über diese Cookies verwenden wir auch zu Werbezwecken, um Ihnen Anzeigen auf fremden Websites zu schalten, die wir für Sie als relevant erachten.

  

Bitte beachten Sie, dass das Blockieren und / oder Löschen von Cookies Ihre Fähigkeit zur Nutzung der Website und / oder der Dienste beeinträchtigen kann.