Harbinger Trainingshandschuhe

Trainingshandschuhe von Hersteller Harbinger sind heutzutage keine Seltenheit mehr im Fitnessstudio und sollten von keinem Sportler ausgelassen werden, der seine HĂ€nde vor Sportverletzungen und -schĂ€den schĂŒtzen möchte. Ihre Aufgabe ist es jedoch nicht nur, die HĂ€nde vor Blasen und SchĂŒrfwunden zu schĂŒtzen, sondern auch den Schweiß abzuleiten, wodurch die TrainingsausrĂŒstung nicht in den HĂ€nden rutscht. Schutzhandschuhe sollten in keiner SportausrĂŒstung fehlen, und sofort nach dem ersten Training mit ihnen fragt sich jeder Athlet, wie es möglich ist, dass er bisher ohne sie trainiert.

Wie wĂ€hlt man Fitnesshandschuhe fĂŒr das Training?

In der Tat ist die Auswahl von Handschuhen fĂŒr das Training nicht so schwierig. Wir werden uns besonders fĂŒr das Material interessieren, aus dem die Handschuhe hergestellt sind, ihren Typ und natĂŒrlich die GrĂ¶ĂŸe.

 

Material von Sporthandschuhen

BerĂŒcksichtigen Sie bei der Auswahl des Handschuhmaterials die Art der Übung, die Sie ausfĂŒhren. Atmungsaktive Handschuhe schĂŒtzen Sie vor Schweißbildung und vor Hitze. Aus hygienischen GrĂŒnden wird empfohlen, waschbare Handschuhe zu tragen. Werfen wir einen Blick auf die gĂ€ngigsten Materialien und ihre grundlegenden Vorteile. 

 

Fitnesshandschuhe aus Leder

  • halten lĂ€nger und sind weniger anfĂ€llig fĂŒr Verschleiß
  • eignen sich besser zum Heben grĂ¶ĂŸerer Gewichte im Fitnessstudio
  • sie sind stĂ€rker
  • schĂŒtzen vor Reibung und Blasenbildung

 

Fitnesshandschuhe aus Neopren

  • sie sind bequemer
  • empfohlen zum Heben niedrigerer Gewichte
  • atmungsaktiver
  • entfernen Feuchtigkeit

 

Lederhandschuhe mit Nylonpolster

  • sie sind langlebiger
  • bieten mehr Bewegungsfreiheit als nur Lederhandschuhe
  • atmungsaktiver

 

ZusÀtzlich zu diesen Materialien gibt es auch Handschuhe, die ein Gummipolster auf der HandflÀche haben. Es hilft auch, das Verrutschen des Gewichts und die Bewegung der HÀnde auf der Stange zu verhindern.

 

Arten von Fitnesshandschuhen 

Fingerlose Handschuhe

Fingerlose Handschuhe sind eine Art von Handschuhen, die Ihre Finger nicht schĂŒtzen. Sie werden zum Radfahren verwendet, sind aber auch die am hĂ€ufigsten verwendeten Handschuhe fĂŒr das Krafttraining. Bei der Auswahl dieser Art von Handschuhen sollte auch die Art der körperlichen AktivitĂ€t berĂŒcksichtigt werden, bei der sie verwendet werden. 

Vorteile:

  • sie sind atmungsaktiv und leiten den Schweiß gut ab
  • bieten mehr Bewegungsfreiheit
  • ermöglichen einen griffigeren und flexibleren Griff
  • einige können Magnesium enthalten, um die GriffstabilitĂ€t zu verbessern
  • lĂ€ngere Haltbarkeit
  • geeignet zum Radfahren, besonders aber fĂŒr das Krafttraining

      

Handgelenkwickel-Handschuhe

Handgelenkwickelhandschuhe schĂŒtzen nicht nur die HĂ€nde, sondern stĂ€rken auch das Handgelenk wĂ€hrend des Trainings. Dank ihnen befindet sich das Handgelenk immer in einer Position, ohne sich zu verdrehen oder zu ĂŒberlasten. FĂŒr diese Art von Handschuhen empfehlen wir diejenigen, die ein genĂ€htes Handgelenkband haben und daher Teil davon sind.

Vorteile:

  • stĂ€rken die Handgelenke und schĂŒtzen vor Verletzungen
  • empfohlen beim Training mit schweren Gewichten
  • geeignet fĂŒr fortgeschrittene und professionelle Athleten
  • sie bieten auch die Vorteile von fingerlosen Handschuhen

      

Griphandschuhe

Gripphandschuhe schĂŒtzen nur die unteren Teile von vier Fingern. Sie werden empfohlen, um ohne Gewicht nur mit einer Stange zu trainieren, fĂŒr Beuge, zu klettern oder mit Kettlebells zu trainieren. Sie ermöglichen einen großen Bewegungsspielraum und sind mit rutschfesten Polstern ausgestattet.

Vorteile:

  • ermöglichen einen großen Bewegungsspielraum
  • Mit rutschfesten Pads
  • bieten flexiblere Bewegungen
  • geeignet fĂŒr Übungen mit oder ohne Gewicht

 

Handschuhe fĂŒr Frauen

Es gibt auch weibliche Handschuhe, aber der einzige Unterschied zwischen weiblichen und mĂ€nnlichen Handschuhen besteht in ihrer GrĂ¶ĂŸe. Die Handschuhe fĂŒr Frauen sind kleiner und so genĂ€ht, dass sie genau auf die Hand einer Frau passen und keine Bewegung behindern. Bei den verschiedenen Designs bieten die Fitnesshandschuhe fĂŒr Frauen die grĂ¶ĂŸte Auswahl. Auf diese Weise kann jede Frau durch die helleren Farben ihre IndividualitĂ€t unterstreichen.

 

Wie wĂ€hle ich die richtige HandschuhgrĂ¶ĂŸe?

Die Wahl der richtigen HandschuhgrĂ¶ĂŸe ist sehr wichtig. Handschuhe mĂŒssen gut passen, damit Sie leichter trainieren können und nicht unangenehm. Bei der Auswahl einer GrĂ¶ĂŸe sollten Sie berĂŒcksichtigen, dass sie nicht an Ihren HĂ€nden hĂ€ngen und auch nicht zu eng sein dĂŒrfen. Dies könnte einen guten Griff behindern.

  1. Binden Sie zuerst das Meterband zum NĂ€hen um die dominante Hand (da diese grĂ¶ĂŸer ist) mit den Fingerknöcheln um die Zehen. Überspringen Sie jedoch den Daumen.
  2. Schieben Sie Ihre Hand auf einen Tisch oder eine andere flache OberflÀche, aber lassen Sie Ihre Finger sich entspannen. Auf diese Weise breitet sich die Hand an der breitesten Stelle aus.
  3. Messen Sie dann diesen Teil Ihrer Hand, um die genaueste Messung zu erhalten. Das Meterband sollte jedoch eben mit der Haut sein.
  4. Notieren Sie abschließend die Messungen und vergleichen Sie sie mit den GrĂ¶ĂŸentabellendaten.
Mehr anzeigen

2 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren
Entfernen
Hersteller
  1. CHIBA (10)
  2. GymBeam (9)
  3. C.P. Sports (7)
  4. MADMAX (5)
  5. Harbinger (2)
  6. STRIX (1)
  7. GAIAM (1)
Farbe
  1. schwarz (1)
  2. pink (1)
GrĂ¶ĂŸe
  1. S (2)
  2. M (2)
  3. L (2)
  4. XL (1)
  5. XXL (1)
Filtern nach
  1. Fitnesshandschuhe Pro Black - Harbinger
    Nicht vorrÀtig
    Fitnesshandschuhe Pro Black – Harbinger
    80%
    80% (1)
  2. Damen Fitnesshandschuhe Pro Pink - Harbinger
    Nicht vorrÀtig

2 Elemente